.
  • Andere Interessante Begegnungen


    Juli 1978 Vertuser Senioren treffen sich in Bammental.
    September 1978 Champagner-Stand auf dem Heidelberger Herbst

    Druckversion (PDF)




    Juli 1979 Einweihung der Avenue de Bammental in Vertus
    September 1979 Champagner-Stand auf dem Heidelberger Herbst
    Juni 1980 100 Jahre Feuerwehr Bammental mit französischen Gästen
    September 1980 Bammentaler Senioren treffen sich in Vertus
    Mai 1981 Tennisfreunde aus Bammental in Vertus
    April 1982 Tennisfreunde aus Vertus in Bammental
    November 1983 Einweihung der Elsenzhalle mit Gästen aus Vertus
    September 1984 Festival du Champagne in Avize
    November 1985 Liederkranz-Tanzabend im Rahmen eines Komiteetreffens
    Oktober 1987 Der Kulturring Bammental besucht mit 45 Teilnehmern Vertus Besichtigung der Champagnerkeller von Mercier in Épernay.
    März 1988 Champagnerstand beim Wohltätigkeitsabend ‚Polio Plus’ in der Elsenzhalle in Bammental
    Mai 1988 Im Rahmen des Partnerschaftstreffens in Vertus fahren Axel Burger und Günter Senn aus Bammental mit dem Fahrrad nach Vertus.
    April 1990 Gemeinderäte aus Vertus besuchen Bammental.
    Mai 1991 Bammentaler Gemeinderäte zu Besuch in Vertus.
    Mai 1992 Partnerschaftstreffen in Vertus: 25 Jahre Partnerschaft. Drei vollbesetzte Reisebusse waren aus Bammental gekommen, dazu zahllose Pkw. ‚Es war ein rauschendes Fest’ so war der Bericht in den Bammentaler Gemeindenachrichten überschrieben. Ein Höhepunkt war der Ausflug nach Troyes, in die alte Hauptstadt der Region. Unvergessen auch die Reden der Bürgermeister Herbert Echner und Paul Charpentier, der seine bewegenden Worte mit einem eigenen Gedicht abschloss.
    Sept . 1994 Partnerschaftstreffen in Bammental, zu ungewohnter Jahreszeit. Der Grund: Reilsheim feierte sein 1225jähriges Bestehen. Da wollte man die Freunde dabei haben. Und sie kamen in großer Zahl, obwohl die Weinlese bevorstand.
    3. Okt. 1995 Besuch einer Delegation aus Vertus, darunter vier der neugewählten Gemeinderäte, zum 5. Jahrestag der deutschen Wiedervereinigung.
    Juni 1996 Partnerschaftstreffen in Vertus: 30 Jahre Partnerschaft. Ein schönes Symbol: Bürgermeister Gerhard Vogel überreicht seinem Kollegen Pascal Perrot 30 rote Rosen in einem kristallenen Champagnerkühler aus Bammentaler Produktion, in den die Wappen der Partnergemeinden eingraviert sind. Bürgermeister Vogel verleiht Paul Charpentier die Bürgermedaille der Gemeinde Bammental in Gold. In seiner Dankrede widmet der Geehrte die Medaille dem Andenken an seinen langjährigen Kollegen Herbert Echner.
    Oktober 1996 Orgeleinweihung in St. Martin, Vertus. Die alte Orgel war im 2. Weltkrieg durch deutsche Soldaten zerstört worden. Ein in Bammental gesammelter Betrag wurde von Bürgermeister Vogel übergeben. Eine Tafel an der Orgel erinnert daran.
    Mai 1996 Im Rahmen des Partnerschaftstreffens in Bammental fährt eine Gruppe von Radfahrern aus Vertus die 450 km in drei Tages-etappen nach Bammental.
    Juni 1999 Champagner-Ausschank anlässlich des Hauptstraßen Einweihungsfestes.
    Nov. 2001 Musikalischer Abend mit dem Liederkranz Bammental, 25 Jahre Kontakt mit Vertuser Familien.
    Mai 2002 Anlässlich des Partnerschaftstreffens findet eine Wanderung vom Dilsberg nach Neckarsteinach statt.
    Juni 2003 Bammentaler Komitee besucht ein Musikfest in Vertus
    28. Aug. 2003 Teilnahme der 1. Vorsitzenden des Komitee Vertus, Bammental an einer Feierstunde zum Gedenken der Toten des 1. und 2. Weltkrieges in Vertus.
    April 2004 Konzert des Schulchors Bammental mit dem Bläserkreis Odengau in der Kirche Saint Martin in Vertus.
    Mai 2004 Partnerschaftstreffen in Vertus
    Juni 2005 Treffen beider Komitees in Bammental
    Sept. 2005 Weinlese in Vertus